Bei StarboardSUP gibt es eine Unzahl von Paddeln in allen Preiskategorien. Das Billigste beginnt bei €100.-, für das Beste gibt man gerne schon mal €550,- aus.

Wir haben uns die Mittelklasse angesehen und uns hier das dreiteilige Paddel Enduro Tikitech herausgepickt. Zusammengelegt misst es gerade mal 85cm und passt damit in jeden iSUP-Rucksack hinein. Das Gewicht liegt bei bei 760g und damit ähnlich wie bei der Konkurrenz.

img_1790

Das Blatt hat eine V-förmige strukturierte Oberfläche, die eine exaktere Paddelführung im Wasser ermöglicht. Auch Starboard hat bei der Paddelblattgröße das 'downsizing' mitgemacht. Generell geht der Trend beim Paddeln zu einer höheren Schlagzahl mit kleinerem Paddelblatt hin. Für die meisten SUPer können wir die mittlere Blattgröße mit einer Fläche von 525cm2 / 81,4 inch2 empfehlen.

img_1780

Der Paddelblatt-Teil wird mit einem Secure Sping Pin gehalten und mit einer Klemme am Hybrid Carbon Schaft fixiert. Dieser hat einen Durchmesser von 29mm und ist leicht strukturiert damit man ihn auch mit nassen Händen gut halten kann.

Der obere Schaft läuft in einer Nut und ist damit gegen Verdrehen gesichert. Die Tiki Clamp fixiert die beiden Schaftteile miteinander und ermöglicht eine rasche und einfache Längenverstellung zw. 156cm und 216cm.

Der Griff ist aus struktiriertem Plastik und hat eine angenehme Form. Eine kleine Kerbe für den Mittelfinger macht den Griff noch ergonomischer.

SUPVienna-Fazit:

Das Starboard Enduro Tikitech 3-teilige Paddel bewegt sich mit einem UVP von €250,-im mittleren Preissegment. Für ein 3-teiliges Paddel fühlt es sich, dank der Führungsnut und den guten Klemmen, sehr stabil und steif an – nichts klappert! Als Reisepaddel eine Empfehlung wert.